Home Regionen DL/AM
Ammergauer Alpen - DL/AM PDF Drucken E-Mail

 

Die Ammergauer Alpen, auch Ammergebirge genannt, sind eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen, unmittelbar am Alpenrand beginnend. Anteil an den Ammergauer Alpen haben die Länder Deutschland (ca. 3/4 der Fläche) mit dem Freistaat Bayern sowie Österreich mit dem Bundesland Tirol.    Im Ammergebirge finden sich hochalpine Zweitausender als auch eher einfache, bewaldete Wanderberge. Ganz im Westen beginnend bei Füssen über Buching – Steingaden als nördlichsten Punkt, dort weiter nach Osten über Bad Kohlgrub – Grafenaschau (dort vorgelagert das Murnauer Moos) – Eschenlohe als östlichsten Punkt – nach Süden bis Garmisch-Partenkirchen und von dort aus wieder nach Westen bis Griesen und weiter der Landesgrenze folgend, erstreckt sich dieses Gebirge. Als Hauptorte zusätzlich erwähnt seien noch Ober- und Unterammergau sowie Ettal. Die Königsschlösser Neuschwanstein und Linderhof gehören ebenfalls in dieses Gebirge. Der höchste Gipfel ist der Daniel (2340 m), in dem Deutschen Teil - Kreuzspitze (2185 m).

Die Ammergauer Alpen sind wegen der vergleichsweise geringen Höhe ihrer Gipfel und der Lage am Nordrand der Alpen mit ihrer Nähe zu den Ballungszentren Süddeutschlands ein ideales Gebiet für durchschnittliche Bergwanderer. Die meisten Touren sind als Tagestouren von den Talorten aus durchführbar. Daraus resultiert eine nur kleine Zahl an Alpenvereinshütten. Auch die Erschließung mit Bergbahnen ist gering.  Im zentralen und südlichen Bereich fehlen Bergbahnen und Unterkunftshütten vollständig. Das Ammergebirge ist ein relativ naturnahes, wenig erschlossenes Gebirge mit sehr geringer Bevölkerungsdichte geblieben. Es ist das größte bayerische Naturschutzgebiet. Eine umfassende Information über Ammergauer Alpen findet man hier (bei Wikipedia).

SOTA Info

Regionalbereich

zwischen Lech und Loisach

Regional Manager

Joachim Hofmann, DK3HJ

Kontakt joachim_AT_jus-hofmann.de

Anzahl von Gipfel

50

Der höchste Berg

Kreuzspitze, DL/AM-043, 2185 m

Regionale Karten

Bayerisches Landesvermessungsamt München:

Topographische Karte 1:50000                     L8530              Füssen

Topographische Karte 1:50000                     L8532              Garmisch-Partenkirchen

Topographische Karte 1:50000                     L8330              Peiting

Links

xxxxx xxxxx