Home News Einladung zur C06 SOTA Wanderung am 15.Juni 2024
Einladung zur C06 SOTA Wanderung am 15.Juni 2024 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin, DF3MC   
Sonntag, den 09. Juni 2024 um 07:11 Uhr

Hallo liebe Berg-, Wander-, Fernsicht-, und Funkfreunde,


wir laden euch und eure Familien recht herzlich zu einem erlebnisreichen, sonnigen Gipfelausflug auf den " Hochfelln " in den Chiemgauer Alpen ein.


Am Samstag, den 15.Juni, treffen wir uns am Fuße dieses herrlichen Ausflugsberges um auf ganz unterschiedlichen Wegen den Gipfel zu erklimmen und im Rahmen des SOTA Programmes zu aktivieren.

Der Hochfelln mit seiner Höhe von 1674 Metern liegt unweit des Chiemsee und bietet eine tolle Fernsicht ins Alpenvorland, weit in die noch verschneiten hohen Gipfel der Alpen und sogar bis in den Bayrischen Wald bis zum großen Arber.

Es ist ganz eure Entscheidung auf welche Art ihr zum Gipfel stürmt.

Es gibt einen sehr schönen, erlebnisreichen Wanderweg beginnend an der Steinbergalm. Von dort sind 675 Höhenmeter in ca 2,5 Stunden zu Fuß zu bewältigen.

Die andere Möglichkeit ist die Hochfelln Seilbahn zu nutzen


Einige Infos zu den zwei Varianten.


Die Fußwanderer treffen sich um 09.30 Uhr an der Steinbergalm. Diese ist von Ruhpolding aus mit dem Auto erreichbar.
Dort gibt es Wanderparkplätze.
Eine gute Beschreibung der Wanderroute gibt es hier bei "Höhenrausch"
https://www.hoehenrausch.de/berge/hochfelln/

Dabei bitte Folgendes beachten: Festes Schuhwerk, Getränk, für alle Fälle Regenbekleidung , eventuell Wanderstöcke, Blasenpflaster ?
(nicht benötigt wird Sauerstoffmaske und Steigeisen)

Der Anspruch ist moderat, es gibt keine ausgesetzen Stellen und besondere Ansprüche.


Die Seilbahnfahrer treffen sich ab 10.00 Uhr an der Talstation der Hochfelln Seilbahn ( in Bergen ). Hier gibt es alle Infos zur Seilbahn.
Die Seilbahn fährt in zwei Abschnitten zuerst bis zur Mittelstation und dann weiter zum Gipfel.

Übrigens kreuzt der Wanderweg die Mittelstation. Da ergeben sich Varianten für Auf- und Abstieg.


Zum Funkbetrieb am Gipfel.

Der Hochfelln hat die SOTA Referenz DL/CG-014.

SOTA- Betrieb kann auf allen uns zur Verfügung stehenden Frequenzen und Betriebsarten abgewickelt werden.
(Relaisbetrieb zählt nicht, Funk über SAT aber schon )
Wer für das SOTA Programm funken möchte sollte sich für das SOTA Programm anmelden : https://www.sota.org.uk/

Die Funkreichweite mit UKW Handfunkgeräten ist enorm. Trotzdem empfiehlt es sich eine bessere Antenne zu nutzen.


Die Anruffrequenz für SOTA ist die übliche 145.500 MHz. Für die Koordination in unseren Teams nutzen wir ebenso diese Frequenz.

Das heißt , die Wandertruppe ist aüf 145.500 erreichbar.

Hier gibt es eine kleine Anleitung für SOTA von Wolfgang , DL4MHA: https://dj2fr.darc.de/Dokumente/Eine%20kleine%20Anleitung%20f%C3%BCr%20SOTA.pdf

Am Gipfel , am Wanderweg und auch sonst gibt es einige bewirtschaftete Almen (Gaststätten). So kann man den Tag auch kulinarisch genießen.

Eine sehr schöne Sache wäre wenn wir wieder ein schönes Gruppenfoto am Gipfelkreuz schießen könnten.
Das können wir gerne koordinieren. Deshalb bitte Angebote/Gesuche für Mitfahrgelegenheiten an Frank Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Wer aus allen möglichen Gründen nicht an der Wanderung teilnimmt könnte sehr gerne von zu Hause auf der 145.500 QRV sein und
so den Kontakt zu den SOTA Aktivierern herstellen.

LORA Test !!! Nehmt doch eure Lora Tracker mit, es gibt einige gut erreichbare Gateways im Umkreis.


Wetteraussichten sind GUT :-)


Bis zum Samstag , den 15.Juni.

Berg Heil !

Euer OV Vorstand, Marxen, Chris2, Wolfgang, Sepp und Frank